Große und ungewöhnliche musikalische Vielfalt

07.12.2020 • Aktuelles, Kultur

Musikalische Abendandacht bei Kerzenschein in der Erlöserkirche am 13. Dezember
Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Rosenheim lädt zur dritten von fünf „Musikalischen Andachten bei Kerzenschein“ am Sonntag, 13. Dezember, um 17 Uhr in die Erlöserkirche ein: Die Zuhörer erwarten zirka 45 Minuten mit geistlichen Texten und Impulsen sowie Gitarrenmusik, dargeboten vom Gitarrenensemble „Accordial“ aus Traunreut.
Das elfköpfige Ensemble präsentiert Werke von Girolamo Frescobaldi, Michael Praetorius, Johannes Brahms, Gustav Gunsenheimer und Eythor Thorlaksson. Pfarrerin Rosemarie Rother wird die Besucher mit Texten, Gebeten und anderen Wortbeiträgen in die Adventszeit mitnehmen.
Der große Frédéric Chopin schwärmte: „Es gibt nichts Schöneres als den Klang einer Gitarre, es sei denn derer zwei.“ Er hat Accordial nicht gehört, darum sei es ihm verziehen, denn die große Besetzung von elf Gitarren bietet einzigartige Facetten, die den Zuhörer in überraschend neue Klangwelten entführen. Ob Renaissance, Barock, Klassik oder Moderne – das Gitarrenensemble Accordial fasziniert durch seine große und ungewöhnliche musikalische Vielfalt. Seit über 30 Jahren setzt sich das Ensemble nun schon aus ausgesuchten Gitarristen rund um Heinz Lichtmannegger zusammen. Der engagierte Musiker und Pädagoge versteht es, durch erfrischende Interpretationen, reizvolle Bearbeitungen und inspirierende Besetzungen, das volle Spektrum der Gitarre herauszuarbeiten. Regelmäßige Proben und Seminare vereinigen die Musiker zu einem harmonischen und ausgewogenen Klangkörper. Accordial steht dementsprechend für Freude am gemeinsamen Musizieren und erstklassiges Hörvergnügen. Neben Stücken für Zupf- und Gitarrenorchester wird das Ensemble Accordial immer wieder auch durch Solisten bereichert. Am 3. Advent wird so das „Concertino Nr. 4“ von Gustav Gunsenheim von Gabriele Bauer-Will an der Blockflöte zusammen mit Accordial aufgeführt werden.
Aufgrund der derzeit begrenzten Sitzplatzkapazität in der Erlöserkirche wird für alle Veranstaltungen um vorherige Anmeldung vorzugsweise per Mail an Kantor Johannes Eppelein unter johannes.eppelein@elkb.de, notfalls auch telefonisch unter 01 51/ 27 58 16 80 gebeten. Dabei sollte man unbedingt angeben, mit vielen Personen man kommt und ob man zu einem Hausstand gehört. Der Eintritt zu allen musikalischen Andachten ist frei. Spenden werden zur Förderung der Kirchenmusik verwendet.

Related Posts

Comments are closed.

« »