Einen Ausflug wert ist die traumhafte Region rund um die Kampenwand. Foto: H.Reiter

Goldene Pracht ziert graue Eminenz

09.06.2015 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Wanderungen mit den örtlichen Bauernlandlerinnen

Soweit das Auge reicht eine Blütenpracht auf dem Chiemgauer Hausberg, der Kampenwand. Der Sommer ist wahrhaft auch auf den heimischen Bergen zu spüren und es erstrahlt an allen Ecken und Enden. Nicht nur die Wanderer und Bergfreunde können dies zurzeit genießen, sondern auch das Almvieh lässt es sich so richtig gut gehen. Dazu laden unzählige bewirtschaftete Almen im Wandergebiet ein. Wer auf unterhaltsame Weise mehr über Fakten und Hintergründe zur Alpenflora und Bergwelt der Kampenwand erfahren möchte, hat dazu täglich um 11 Uhr die Möglichkeit. Die Bauernlandlerinnen aus Aschau und Sachrang präsentieren dies, auf bei einer leicht geführten Wanderung. Treffpunkt ist an der Bergstation. Der Berg ruft, denn der Bergsommer ist eingeläutet.

Weitere Infos gibt es bei der Tourist Info Aschau im Chiemgau, Telefonnummer 0 80 52/9 04 90 oder unter www.aschau.de

Related Posts

Comments are closed.

« »