Glutenfrei genießen

13.08.2019 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Meisterprojekt von Barbara Kink mit Praxistest in Prien am Chiemsee

Die Initiatorin dieses Projekts heißt Barbara Kink. Sie absolviert gerade das zweite Semester der Meisterschule für Hauswirtschaft in Rosenheim und hat sich in ihrem Meisterprojekt dafür entschieden glutenfreie Gerichte herzustellen, und im Gasthaus Wieninger Bräu in Prien anzubieten. Warum genau dafür? „Es gibt viele Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit, sprich Zöliakie. Für sie ist es schwer, spontan mit in ein Restaurant zu gehen, da sie schon auf kleinste Mengen Gluten reagieren und daher meist keine geeigneten Speisen finden.“
Gemeinsam mit dem Betreiber und dem gesamten Team wird sie dieses Projekt verwirklichen. „Ab 15. August bieten wir auch Gerichte an, die wir separat speziell für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit herstellen. Das ist komplizierter als man denkt, denn sogar kleinste Spuren von Weizenmehl können bei den Betroffenen schon Symptome auslösen.“ Das Projekt endet voraussichtlich am 15. September, danach wird über die Fortsetzung der Gerichte entschieden.

Related Posts

Comments are closed.

« »