Gewerbeverband Rosenheim gratuliert!
epaper

Gewerbeverband Rosenheim gratuliert!

Firma Bensegger mit der goldenen Verdienstmedaille des BDS Bayern ausgezeichnet

In der Jahreshauptversammlung des Gewerbeverbandes Rosenheim konnte der Erste Vorsitzende Anton Heindl, trotz der schwierigen „Corona-Situation“, auf eine Reihe von erfolgreichen Veranstaltungen zurückblicken.

In einem Vortrag des Leiters der IHK-Geschäftsstelle Rosenheim, Jens Wucherpfennig, wurden die Mitglieder über aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen in Bayern und Oberbayern sowie gewünschte und nötige Weichenstellungen durch die Politik informiert. Im Mittelpunkt des Abends stand jedoch die Firma Bensegger in Rosenheim.

Andreas Bensegger, Beirat im Gewerbeverband Rosenheim und Vorsitzender IHK Rosenheim, stellte sein aufstrebendes Unternehmen vor. Im vergangenen Jahr feierte es das 160-jährige Bestehen in Rosenheim. Papeterie, Einzel- und Großhandel für Bürotechnik, Büromöbel und alles was man im Büro benötigt ist zusammengefasst in einer Erfolgsgeschichte und zugleich ein Aushängeschild für unternehmergeführte Betriebe in der Stadt Rosenheim. Zudem war das Unternehmen eines der ersten Mitglieder im Gewerbeverband Rosenheim.
Für das langjährige Wirken in Rosenheim als Unternehmer und für die 40 Jahre Mitgliedschaft im Gewerbeverband Rosenheim wurde die Familie Bensegger, stellvertretend Andreas Bensegger, mit einer Ehrenurkunde und der goldenen Verdienstmedaille des Bundes der Selbstständigen Bayerns ausgezeichnet.
Die Glückwünsche überbrachten der Vorsitzende des BDS Oberbayern-Süd-Ost, Christian Klotz und Anton Heindl vom Gewerbeverband Rosenheim.

Anzeige
Edeka