Das Gewerbegebiet Am Oberfeld im September 2018 aus der Luft gesehen. Oben links im Bild die Filliale von von WEKO, darunter das 2014 mit dem Bau von Sanitär Heinze eröffnete Gewerbegebiet Am Oberfeld, dazwischen die Bundesstraße. Ganz unten im Bild die schon zuvor bestehende Kiesgrube.

Gewerbegebiet Oberfeld

19.02.2019 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Das Gewerbegebiet Am Oberfeld ist das jüngste der Rosenheimer Gewerbegebiete. Am südlichen Rand an der Grenze zu Raubling gelegen bietet es auf einer Fläche von insgesamt 66 000 Quadratmetern Raum für die dort beheimateten Unternehmen.

Mitte 2019 wurde das Gebiet ausgewiesen, der Bebauungsplan Nr. 138 wurde rechtskräftig. Heute sind Am Oberfeld 16 Unternehmen
ansässig, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe ebenso wie Verarbeitendes Gewerbe.
Der erste Betrieb, den man willkommen heißen konnte, war Sanitär Heinze mit seinem neuen Gebäude, das am 31. Oktober 2014 feierlich eröffnet wurde.
Natürlich wollen weitere Firmen die Vorteile des Standorts mit seiner nahen Autobahnanbindung und der guten Erreichbarkeit für Kunden und Mitarbeiter inklusive ausreichender Parkplätze nutzen.

Derzeit ist eine Produktionsstätte mit Büroeinheiten für einen namhaften Rosenheimer Industriebetrieb im Bau, ebenso ein Hotel mit zugehöriger Gastronomie.
„Interkommunales Gewerbegebiet“

Der Rosenheimer Stadtrat beschloss in seiner letzten Sitzung vor dem Jahreswechel einen neuen Bebauungsplan Nr. 170 für das Gebiet zum „Interkommunalen Gewerbegebiet Am Oberfeld Süd/Hochstraß“. Ziel der Planung ist es, in Kooperation mit der Gemeinde Raubling ein interkommunales Gewerbegebiet auszuweisen. Parallel dazu beschloss auch der Raublinger Gemeinderat in einer Sitzung den Bebaungsplan Nr. 77 mit der gleichen Absicht.
Der Bebauungsplan sowie die Begründung und der Umweltbericht einschließlich der zusammenfassenden Erklärung können während der allgemeinen Öffnungszeiten, Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr, und Donnerstag, 14 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung im Rosenheimer Stadtplanungsamt im Rathaus, Königstraße 24, von jedermann eingesehen werden. Über den Inhalt wird auf Verlangen Aukunft gegeben. Die Informationen können auch auf der Internetseite der Stadt Rosenheim auf den Seiten des Stadtplanungsamtes abgerufen werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »