Gespenstertreiben in der Theaterinsel

11.06.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

„Dame Kobold“ von Calderon de la Barca in der Inszenierung von Toni Müller

Zu seinem 75. Geburtstag hat sich Kulturpreisträger Toni Müller seine eigene Inszenierung des Calderon de la Barca–Lustspiels in der Übersetzung von Hugo von Hofmannsthal „Dame Kobold“ zum Geschenk gemacht.

„Dame Kobold“, ein Meisterwerk aus der goldenen Zeit der spanischen Literatur, ist, wie so viele Komödien, eine verzwickte Liebesgeschichte, die das Leben junger Adliger und ihrer Dienerschaft durcheinanderbringt. Im Mittelpunkt steht die junge Witwe Angela, die mit Charme und Witz sich ihre Liebe erkämpft und in diesem Kampf zu einer ungewohnten Selbstständigkeit findet.

Es spielen: Sophia Pölcher, Fabian Behr, Ronald Urban, Florian Rottmayr, Angela Putner, Birgit Schier, Justus Dallmer, Bernhard Funk.
Die verbleibenden Spieltermine sind Freitag, 14., Samstag, 15., Sonntag, 16., Donnerstag, 20., Freitag, 21., und Samstag, 22. Juni, donnerstags, freitags und samstags immer um 20 Uhr und an Sonntagen um 17 Uhr.

Tickets können online unter www.theaterinsel.de oder per Telefon unter der Nummer 0 80 31/9 00 82 03 reserviert werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »