Geselligkeit im Mittelpunkt

03.02.2015 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Die Geselligkeit stand im Mittelpunkt beim Jahresempfang von evangelischer Kirche und Diakonie, zu dem das evangelisch-lutherische Dekanat Rosenheim in den Lokschuppen Rosenheim eingeladen hatte. Daran teilgenommen haben zahlreiche Vertreter von Kirche, Politik, Wirtschaft und Vereinen aus Stadt und Landkreis. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Formation „Blues4use“. In kurzen Reden und Vorträgen gingen Dekanin Hanna Wirth, Peter Selensky, Vorstand der Diakonie, und Walter Leicht, Leiter des Städtischen Museums Rosenheim, auf das Jahresmotto der evangelischen Kirche „Bild und Bibel“ ein. Text: wu/Foto: Schlecker

Related Posts

Comments are closed.

« »