Luzie, das Glühwürmchen.

Geschöpf der Nacht

26.03.2014 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Taschenlampen-Musical in Neubeuern

„In unsre Welt voll Sonnenschein, da kommt uns nie ein Fremder rein!“ Das ist der Wahlspruch von Giovanni (einer Ameise), Schleimer (einer Schnecke) und Fine und Tine (zwei Bienen). Als Luzie, das Glühwürmchen, mitspielen möchte, wird es weggejagt. Wer braucht schon Licht auf einer Sommersonnenwiese? Doch schon bald bereuen die Freunde ihre Entscheidung, denn der große Zauberer Victor Zackenbarsch entführt das Sonnenlicht. Nun liegt die Welt in tiefster Dunkelheit. Es gibt nur eine Möglichkeit zur Rettung: Alle müssen sich auf einen langen Weg machen und das Licht von Victor Zackenbarsch zurückfordern: Den vier Freunden schließen sich auch Ringel, die Raupe, die vier Maulwürfe Wühler, Buddler, Graber und Schaufler, Gräser und Blumen sowie das Heer der Ameisen unter Führung der Ameisenkönigin an. Doch 100 000 Meilen sind wahrlich kein Pappenstiel. Im Dunkeln geradezu unmöglich. Wenn nur jemand Licht machen könnte, wenigstens ein bisschen. Ob Luzie ihnen helfen wird? Aber da sind ja auch noch die Zuschauer – sie können nämlich mitspielen, und Luzie unterstützen – sofern sie eine Taschenlampe mitgebracht haben …
Erleben kann man das reizende Musical der Chorgemeinschaft Neubeuern am 12., 11., 16., 17. und 18. Mai jeweils um 18 Uhr in der Guttenberg Tenne. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf in der Schreibstube Innschrift Neubeuern.

Related Posts

Comments are closed.

« »