Nach wie vor sind die Geschäftsaussichten für Rosenheim positiv. Foto: ff

Geschäftsaussichten bleiben stabil

16.06.2015 • Nachrichten

Wirtschaftliche Lage in Rosenheim erneut schwächer bewertet

Im Rahmen der monatlichen Umfrage „Wirtschaftsbarometer Rosenheim“, von der Fakultät Betriebswirtschaft, an der Hochschule Rosenheim, wurde die aktuelle Geschäftslage im Stadt- und Landkreis Rosenheim, erneut schlechter bewertet. Der Saldo aus positiven und negativen Einschätzungen, der teilnehmenden Unternehmen, erreichte nur noch einen Wert von + 29,9. Dies spiegelt eine nach wie vor positive Situation wider, allerdings sank der Saldo zum Vormonat um 6,2 und erreichte im Vorjahr außergewöhnlich gute + 63,5.

Dass die aktuelle Lage nicht wirklich kritisch einzuschätzen ist, untermauert auch das Ergebnis für die Geschäftserwartungen in den nächsten sechs Monaten, dieser Saldo stabilisierte sich bei + 22.
Dies bedeutet sowohl zum Vormonat, als auch zum Vorjahr eine Verbesserung.
Die vergleichbaren Werte des ifo-Institutes für Deutschland bleiben unverändert unter denen des Wirtschaftsbarometer Rosenheim. Die Geschäftslage wurde dabei mit + 19,0 geringfügig schlechter eingeschätzt, die Geschäftsaussichten sind hier mit + 7,5 nur noch leicht positiv.

Related Posts

Comments are closed.

« »