Gemeinsam reparieren

29.10.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Repair-Café Rosenheim am 7. November

Das Repair-Café Rosenheim ist wieder geöffnet am Donnerstag, 7. November von 17 bis 19.30 Uhr im Bürgerhaus „Miteinander“ in der Lessingstraße 77. Zusammen mit den Besuchern werden wieder kostenlos defekte Gegenstände repariert, wie elektrische Kleingeräte, kaputte Bücher und Kleidung, sowie Fahrräder. Beratung gibt es bei Problemen mit Computern, Smartphones und Laptops. Vor zehn Jahren wurde im Oktober 2009 das erste Repair-Café in Amsterdam gegründet. In Deutschland gibt es inzwischen 1750 Repair-Cafés, weltweit sind sie bereits in 32 Ländern vertreten. Nach Schätzungen von Repair-Café International haben alle Repair-Cafés auf der Welt 2018 gemeinsam circa 35 000 Kilogramm Abfall vermieden, dadurch konnte 8,5 Millionen CO2-Ausstoß eingespart werden. Im Repair-Café können auch weiterhin alte Handys abgegeben werden zum sinnvollen Recycling über Kolping an die Aktion „Missio hilft“, sowie gebrauchte Brillen, die weltweit über die KAB an Bedürftige verteilt werden. In das Repair-Café sind alle geladen, jeder kann zum Schnuppern vorbeikommen und in der Plauderecke bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kommen, ein Tisch mit Brettspielen verkürzt zudem die Wartezeit.

Related Posts

Comments are closed.

« »