Das Bürgerhaus Raubling hat viel zu bieten!

„Gemeinsam gestalten“

02.11.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Bürgertreff im Bürgerhaus Raubling mit Vielzahl an Angeboten

Im Herbst 2015 hat die Soziale Stadt Raubling im Zentrum des Quartiers ihren Bürgertreff eröffnet. Der Bürgertreff im grundsanierten Bürgerhaus Raubling bietet modern ausgestattete und flexible Räumlichkeiten.

Unter dem Motto „Gemeinsam gestalten“ finden hier regelmäßig verschiedenste Gemeinschaftsaktivitäten statt. Dieses Angebot richtet sich an alle Raublinger Bürgerinnen und Bürger – Erwachsene wie auch Kinder und Familien. Darüber hinaus organisiert die Soziale Stadt Raubling auch besondere Veranstaltungen wie Workshops, Theater- und Musikaufführungen im Bürgertreff. Zu dem wöchentlichen kostenlosen Angeboten gehören:

Jeden Mittwoch von 14 bis 17 Uhr verwandelt sich der Treff in ein offenes Wohnzimmer für alle – ob spielen, lesen, Hausaufgaben machen, ratschen – alles ist möglich. Im Rahmen des offenen Betriebs laden Künstlerinnen des Künstlertreffs Raubling zum freien Malen ein, jeden ersten Mittwoch von 15 bis 17 Uhr für Erwachsene und jeden dritten Mittwoch Aquarellmalen für Jugendlich ab zwölf Jahren von 16 bis 17.30 Uhr.

Immer am Donnerstag ist Lydia`s Tanzlounge. Lydia und Toni laden alle Frauen, Männer und Paare, die Lust auf Tanzen haben sowie Tanzschritte verbessern oder erlernen möchten, von 19 bis 22 Uhr recht herzlich in die Tanzlounge ein.

Der offene Nähtreff ist immer Donnerstag, 15 bis 17 Uhr mit Franzi Wanger.
Einmal im Monat treffen sich die Selbsthilfegruppe Psychosomatische Störungen (jeden dritten Dienstag im Monat von 17.45 bis 20.15 Uhr), die Dienstagsmusik (jeden letzten Dienstag im Monat um 15 Uhr), der Musikantentreff (jeden ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr), der Seniorenclub (jeden ersten Dienstag, 14 bis 17 Uhr) und die Tauschbörse Raubling (jeden ersten Mittwoch im Monat, 18.30 Uhr).

Über sämtliche weitere Serviceeinrichtungen, von Kleinreparaturdienst, Verleihbörse, Schülerpaten, Hausaufgabenhilfe bis hin zu Sozialfonds und zum umfangreichen Kurs- und Veranstaltungsangebot informiert man sich unter www.soziale-stadt-raubling.de oder bei Sabine Baumgartner unter der Telefonnummer 0 80 35/8 73 94 88.

Related Posts

Comments are closed.

« »