Gemeinsam für ein besseres Internet

12.02.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Beratung am Elterntelefon 08 00/1 11 05 50 – Safer Internet Days

Familienalltag ist Medienalltag und das Internet stellt insbesondere Eltern vor große Herausforderungen. Was, wenn mein Kind auf Seiten im Internet stößt, die gar nicht für es bestimmt sind? Wie kann ich verhindern, dass mein Kind im Internet gemobbt wird? Das Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ kann dabei unterstützen.
Schon seit einiger Zeit wurden die Beraterinnen und Berater am Elterntelefon auch zum Thema „Sicheres Internet“ geschult. „In den letzten Jahren ist die Anzahl der Eltern, die mit uns über Risiken und Probleme im Internet gesprochen haben, gestiegen“, weiß Jan Weise, Projektmitarbeiter für das EU-Projekt „Safer Internet“ bei Nummer gegen Kummer e.V.
Aus Anlass des weltweiten Aktionstages „Safer Internet Day“ am 11. Februar laden daher der Kinderschutzbund Rosenheim und Nummer gegen Kummer e.V. Eltern, Großeltern und andere mit Erziehung betraute Personen ein, das anonyme und kostenlose Elterntelefon unter Telefon 08 00/1 11 05 50 zu nutzen.

Welche Gefahren im Internet lauern, wird den Eltern meistens erst bewusst, wenn die Kinder schon in die Fallen getappt sind. Natürlich ist das Surfen im Netz nicht immer problematisch. Im Gegenteil, es gibt auch viele spannende und informative Dinge zu entdecken. Dennoch kommt es häufig vor, dass sich Kinder und Jugendliche mit Chat-Partnern treffen, die dann in Wirklichkeit nicht 15, sondern 50 Jahre als sind und nicht nur Brieffreunde werden wollen oder dass sie in sozialen Netzwerken gemobbt werden.

So gehört es mittlerweile auch zur Erziehungsaufgabe von Eltern, erstes Vorbild und Begleiter im Medienalltag zu sein. Dennoch können Eltern nicht den ganzen Tag neben ihren Kindern sitzen und prüfen, auf welchen Seiten sie im Internet surfen. Und wenn Eltern die bei Kindern beliebten Internetangebote nicht gut oder gar nicht kennen, ist es besonders schwierig, Verantwortung auch im Netz für ihre Kinder zu übernehmen und Medienkompetenz zu fördern.

Wer nicht weiter weiß, kann sich anonym und kostenfrei an das Elterntelefon von „Nummer gegen Kummer“ wenden. Montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr steht Eltern das Beraterteam des Kinderschutzbundes Rosenheim in Rosenheim und Wasserburg sowie weitere 43 Teams bundesweit mit Rat und Hilfe zur Seite.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.etgworld.com canada goose outlet http://www.replicaaa.com replica handbags