Gemeinsam aktiv für nachhaltige Energieversorgung

08.01.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Regionale Banken fördern Initiative Energiezukunft Rosenheim

Im ersten Jahr seit ihrer Gründung konnte die Initiative Energiezukunft Rosenheim (ezro) Partner unterschiedlichster Branchen für ein Engagement gewinnen. Der Zusammenschluss unter wissenschaftlicher Leitung der Hochschule Rosenheim begleitet den Umbau der Energieversorgung in Richtung erneuerbarer Energien und mehr Energieeffizienz im Landkreis. Zu einer gemeinsamen Förderung der ezro haben sich nun die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Stadt und Landkreis Rosenheim und die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling entschlossen. Sie unterstützen die Initiative finanziell und beteiligen sich in den Arbeitsgruppen der Themenbereiche Landwirtschaft, Energie- und Bürgerinitiativen, Kommunen, Gebäude und Gewerbe.

„Mit der Unterstützung der regionalen Banken können wir die Basisfinanzierung der Initiative festigen“, freut sich Projektleiter Professor Dr. Dominikus Bücker. So stehen zu Beginn des neuen Jahres beispielsweise die Fortsetzung des Energieberichts für den Landkreis sowie weitere Studien und Veranstaltungen, unter anderem zu Themen wie Wärmenetze, dezentrale Energiespeicher und Eigenverbrauchsoptimierung sowie Beteiligungsmöglichkeiten für Bürger an Energiewendeprojekten, auf dem Programm.

Die Energiezukunft Rosenheim

Die Energiezukunft Rosenheim hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Energiewende im Landkreis Rosenheim zu begleiten und zu unterstützen. Mitglieder sind neben der Hochschule Rosenheim, die die wissenschaftliche Leitung trägt, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim, Stadt und Landkreis sowie die Stadtwerke Rosenheim, der Rosenheimer Solarförderverein rosolar, der Bayerische Bauernverband, die IHK München und Oberbayern, der Passivhauskreis, der Energieversorger INNergie, Annemarie Biechl, MdL a.D. sowie die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling und die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Aktuelle Informationen zur Initiative, Veranstaltungen und Publikationen sowie zu Beteiligungsmöglichkeiten bietet die Webseite www.ezro.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.etgworld.com canada goose outlet http://www.replicaaa.com replica handbags