Auf geht’s zur Halfinger Festwoche

25.06.2019 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Halfing

Nach langen Vorbereitungen und Sitzungen freuen sich die Halfinger „Feuerwehrler“ auf die bevorstehenden Festtage anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Peter Böck bernommen. Für das leibliche Wohl sorgen Festwirt Reiter aus Frabertsham und Auer Bräu Rosenheim. Das Festzelt befindet sich im Gewerbegebiet Am Graben.

Vor der Festwoche, am Freitag, 28. Juni, veranstaltet die freiwillige Feuerwehr mit DJ „KW“ & DJ „Glace“ und Chiemsee Showtech eine Löschkübelparty. Beginn ist um 20 Uhr. Der beliebte Flohmarkt ist heuer am Sonntag, 30. Juni, ab 6 Uhr morgens am Festplatz. Alle Flohmarktinteressierten aus nah und fern sind eingeladen zum Stöbern und Feilschen. Reservierungen sind leider nicht möglich. Für das leibliche Wohl ist auch hier gesorgt. Am Dienstag, 2. Juli, findet um 20 Uhr das Boarisch-Kabarett „Steckerlschuatour“ von „Wiggerl“ statt. Karten sind bei Schreibwaren Reiter in Halfing sowie online auf www.feuerwehr-halfing.de erhältlich.

Am Donnerstag, 4. Juli, ist es dann soweit: Am Abend ist Bieranstich mit dem Tag der Vereine, Betriebe und der guten Nachbarschaft. „Die Karolinenfelder“ begleiten musikalisch durch den Abend. Einlass ab 18 Uhr.
Zum Bier- und Weinfest am Freitag, 5. Juli, unterhält die Gäste die vom Oktoberfest bekannte Band „SIMMISAMMA“, zu deren Repertoire bekannte Rocksongs, unvergessliche Klassiker und legendäre Schlager gehören. Einlass ist ab 18 Uhr.
Am Samstag, 6. Juli, sind alle Ortsvereine zum Festabend eingeladen. Zuvor wird der verstorbenen Kameraden der „Freiwilligen Feuerwehr Halfing e.V.“ seit der Gründung im Jahre 1869 gedacht. Aufstellung ist um 18.30 Uhr an der Heinrich-Beslmeisl-Halle. Anschließend geht es Richtung Festzelt. Dort findet ab 19 Uhr der Festabend mit der Halfinger Blasmusik sowie einem Auftritt von „Die Brüder“ statt.
Empfang der Vereine ist am Festsonntag, 7. Juli, ab 8 Uhr mit Frühschoppen. Dieser wird musikalisch umrahmt von der Halfinger Blasmusik. Um 9.30 Uhr beginnt der Kirchenzug mit anschließendem Feldgottesdienst. Der Festumzug führt durch Halfing entlang der Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte und wieder zurück in das Festzelt.

Betroffene Anwohner werden gebeten, die Häuser für den Festsonntag zu schmücken. Nach dem Festumzug geht es zum Mittagessen mit der Halfinger Blasmusik. Im Anschluss daran spielt die kleine Besetzung der Endorfer Blasmusik.
Am letzten Abend, 8. Juli, gibt es Kesselfleisch und die letzte Gelegenheit auf ein süffiges Weißbier auf dem Weißbierkarussell. Es spielt die Endorfer Blasmusik. Einlass ab 18 Uhr.
Weitere Informationen zur Halfinger Festwoche sind unter www.feuerwehr-halfing.de zu finden.

Related Posts

Comments are closed.

« »