„Gehirnwäsche“

08.01.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Mentalist Alexander Schelle im Rosenheimer Ballhaus am Samstag, 2. Februar, 20 Uhr – Fünfmal zwei Karten gewinnen!

Wäre es nicht schön, wenn man einfach in den Kopf anderer Leute schauen könnte? Oder die Gedanken anderer Menschen verändern und beeinflussen könnte? Der Mentalist Alexander Schelle zeigt in seinem Programm „Gehirnwäsche“ am Samstag, 2. Februar, 20 Uhr, im Ballhaus Rosenheim auf faszinierende Art die Grenzen der Wirklichkeit und hinterfragt mit seinem humorvollen Stil unerklärliche Phänomene. Der Mentalist entführt seine Gäste in die Welt des Gedankenlesens und zeigt die unglaublichen Möglichkeiten der Hypnose mit seiner besonders respektvollen Art. Er benötigt für sein Handeln keine übernatürlichen Fähigkeiten, sondern arbeitet neben psychologischen wie auch physiologischen Prozessen vor allem mit seiner stark ausgeprägten Beobachtungsgabe. Ein Abend zwischen Traum und Wirklichkeit erwartet die Besucher, nach dem am Ende die Gedanken nicht mehr dieselben sein werden. Das echo verlost fünfmal zwei Karten. Schicken Sie einfach bis Freitag, 18. Januar, eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, ein Fax an 0 80 31/1 70 04 oder eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de. Stichwort ist „Gehirnwäsche“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufstellen oder über www.muenchenticket.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »