Mit und gegen die Regeln

15.10.2019 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Begegnungen mit zeitgenössischer Kunst bei der Ausstellung von Johannes F. John in Stephanskirchen-Schloßberg

Der Rosenheimer Künstler Johannes F. John hat seine Kunstpause beendet und zeigt seine aktuelle Kollektion zeitgenössischer Malerei, großformatige Reproduktionen und Drucke auf Spezialleinwand im neuen Gemeindezentrum St. Georg in Stephanskirchen-Schloßberg.
Zeitgenössische Malerei wird definiert als Kunst der Gegenwart und beinhaltet unter anderem Experimente mit neuen Techniken und Materialien. Dabei spielen Individualität, Flexibilität und künstlerische Freiheit eine große Rolle. Farbe und Form sind Spiel mit und gegen feste Regeln. Konkretes Abstraktes, Ordnung und Chaos – alles kann man in einem zeitgenössischen Kunstwerk sehen.
Durch Experimentierfreudigkeit und Kreativität des Künstlers sowie ausgefallene Maltechniken enstanden farbenfrohe Bildkompositionen, unverwechselbare Exponate.

Die Sonderausstellung ist am Freitag, 18., Samstag, 19., und Sonntag, 20. Oktober, im neuen Gemeindezentrum St. Georg in Stephanskirchen-Schloßberg, jeweils von 10 bis 18 Uhr, zu sehen. Der Künstler ist meist selbst zugegen.

Related Posts

Comments are closed.

« »