Geburtstag feiern mit den Sauriern!

03.03.2020 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim, Stadt Rosenheim

echo und der Lokschuppen veranstalten einen Malwettbewerb für Kinder

Sie waren die Stars der Urzeit, sind oft furchteinflößend, und viele von ihnen waren gefährliche Raubtiere: Meeressaurier lebten vor Millionen von Jahren in den Ozeanen der Erde. In der Ausstellung „Saurier – Giganten der Meere“ nimmt der Lokschuppen Erwachsene und Kinder mit auf eine Zeitreise. 22 beeindruckende Modelle von Meeressauriern ließ er dafür eigens in Italien anfertigen. Der bunte und riesige Spinosaurus beeindruckt mit seinen großen Krallen, der zwölf Meter lange Tylosaurus war einer der größten Meeressaurier, und auf dem Lokschuppen-Vorplatz steigt ein Liopleurodon aus dem Wasser. Außerdem kann man über 200 hochkarätige originale Fossilien, Skelette und Abgüsse bewundern.

Das echo und der Lokschuppen Rosenheim wollen jetzt von den Kindern wissen: Wie sieht euer Lieblingssaurier aus? Oder ist gar die Riesenschildkröte Archelon euer Lieblingstier? Wir machen einen Malwettbewerb für Kinder. Malt euren Saurier und schickt uns eure Werke! Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – egal ob mit Wachsmalstiften, Filzstiften, als Aquarell, als Collage oder aus Plastilin geformt, alle Techniken sind erlaubt und erwünscht. Mitmachen können Buben und Mädchen im Alter von fünf bis zwölf Jahren.

Als ersten Preis gibt es einen tollen Kindergeburtstag im Lokschuppen zu gewinnen. Der Sieger oder die Siegerin des Wettbewerbs darf zehn Freunde zur Geburtstagsfeier in den Lokschuppen einladen. Erst gibt es eine spannende, altersgerechte Führung durch die Ausstellung, danach einen lustigen Workshop, bei dem ihr mit euren Freunden nach Herzenslust basteln oder malen könnt. Bastelt einen Papp-Saurier, gießt einen Ammoniten und macht einen schönen Halsanhänger daraus, druckt einen schicken Sportbeutel oder macht euch auf eine erlebnisreiche Zeitreise in einem Forscherteam.

Weitere tolle Preise

Der zweite Preis ist das schöne Familien-Begleitbuch zur Ausstellung. Es liefert nicht nur alles Wissenswerte zu den Sauriern, sondern enthält auch Saurierkarten zum Spielen und Saurier zum Ausmalen.
Dritter bis zehnter Preis sind jeweils zwei Freikarten für die Ausstellung. Euer fertiges Werk schickt Ihr an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, oder gebt es einfach in der Geschäftsstelle ab. Einsendeschluss ist der 20. März. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Eine Jury mit Vertretern vom echo und vom Lokschuppen sucht die Gewinner aus. Die Übergabe des Hauptpreises findet im Lokschuppen statt – hier wird auch ein Pressefoto gemacht. Wichtig: Für das Foto und die Veröffentlichung der Namen brauchen wir die Einwilligung der Eltern.
Die Ausstellung „Saurier – Giganten der Meere“ ist gerade auch für Kinder besonders sehenswert: Dazu gehört zum Beispiel Europas größtes „Digitales Paläoaquarium“ mit 3D-animierten Sauriern im 1:1-Format. Auf über 42 Quadratmetern Projektionsfläche – programmiert und entwickelt von IT-Experten mit Beteiligung von Paläontologen mit einer Software aus dem Computerspielsegment.

Außerdem kann man exklusiv für diese Ausstellung angefertigte Sauriermodelle bewundern. Ein Team aus Künstlern, Handwerkern und Wissenschaftlern hat sie in Italien angefertigt. Highlights sind der zehn Meter lange Spinosaurus oder der zwölf Meter lange Tylosaurus.
Auf zur Forschungsreise in die Vergangenheit! Im Forscherdeck kann man beispielsweise Saurier röntgen. Kurator Dr. Bernd Herkner erklärt in Videos das Wichtigste über die Saurier.

Oder man macht mit bei den Familienführungen mit spannenden Workshops. Die gibt es montags um 14 Uhr, samstags, sonntags und feiertags um 11 Uhr. Eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 13. Dezember. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 18 Uhr. Alle Infos zur Ausstellung gibt es im Internet unter www.lokschuppen.de.
Hier kann man auch online Tickets kaufen – das erspart das Anstehen an der Kasse.

Related Posts

Comments are closed.

« »