Die Gambe im Kloster

26.06.2018 • Kultur

Michael Steinkühler (Barockcello und Bassgambe), Brigitta Rauschmayer (Bassgambe) und Stefan Hiby (Cembalo) sind am Samstag, 30. Juni, um 19 Uhr, auf historischen Instrumenten in der Konzertreihe im Refektorium des Karmelitenklosters Reisach in Niederaudorf zu hören. Der Übergang von der Renaissance zur frühen Barockzeit wird durch die Programmauswahl nachgezeichnet. Werke von Diego Ortiz, Girolamo Frescobaldi, Tobias Hume, John Jenkins und Christopher Simpson stehen in wechselnden Besetzungen des Ensembles „Das Byrd Consort“ auf dem Programm. Der Gedanke der optimalen Entfaltung menschlicher Fähigkeiten zeitigt die Entstehung vieler neuartiger Instrumente in der Zeit der Renaissance. Die Gamben und weitere Instrumentenfamilien wurden sozusagen „neu geboren“. Die Kompositionen der Zeit nach 1500 entwickeln daraus Wohlklang und Harmonie. Ab 1600 tritt mit der Oper eine Weiterentwicklung ein, die dem neuen Aspekt des solistischen Musizierens folgt. Damit verbunden ist die Übernahme der Bass- und Mittelstimmen auf ein Akkordinstrument, oft das Cembalo. Das Konzert zeichnet diesen Weg nach.
Der Eintritt ist frei.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags