Im Galopp durch den Orient

05.11.2019 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

CAVALLUNA – „Legende der Wüste“: Europas beliebteste Pferdeshow am 15. und 16. Februar zu Gast in München

Europas beliebteste Pferdeshow kehrt zurück und gastiert bis Juni 2020 zum zweiten Mal unter dem Namen CAVALLUNA in mehr als 30 Städten. Darunter auch in der Münchener Olympiahalle, und zwar am Samstag, 15. Februar um 15 und 20 Uhr sowie am Sonntag, 16. Februar, um 14 Uhr.

Das neue Programm „Legende der Wüste“ verspricht eine perfekte Kombination aus höchster Reitkunst und bester Unterhaltung und knüpft somit nahtlos an die Erfolge der vorangegangenen Shows an, die seit 2003 mehr als acht Millionen Besucher in ganz Europa berühren und in Staunen versetzen. Kreativdirektor Klaus Hillebrecht begeistert erneut durch wundervolle Schaubilder, eine grandiose Inszenierung und einen unverwechselbaren Soundtrack. Auf unnachahmliche Weise gelingt es dem Emmy-nominierten Komponisten, die Show in immer neuen Dimensionen erstrahlen zu lassen. Untermalt werden die traumhaften Szenen von atemberaubenden Darbietungen, in denen Mensch und Tier in völliger Harmonie zusammenarbeiten und so die wundervolle Geschichte zum Leben erwecken. „Legende der Wüste“ erzählt die Geschichte der wunderschönen Prinzessin Samira, die zur Königin gekrönt werden soll. Die pompöse Zeremonie wird jedoch von ihrem bösen Cousin Abdul vereitelt – ein spektakuläres Abenteuer um den Kampf zwischen Gut und Böse beginnt!

Bei „CAVALLUNA – Legende der Wüste“ wird das Publikum Zeuge eines fantastischen Gesamtkunstwerks aus klassischer Reitkunst, beeindruckendem Tanz und ergreifender Musik.
Informationen und Tickets zur Show gibt es unter www.cavalluna.com.

Related Posts

Comments are closed.

« »