Die Kicker der Fußballschule beim Turnier in Salzburg.

Fußball-Talente früh fördern

05.05.2015 • Aktuelles, Sport

Fußballschule Chiemsee: Jugendturnier am 4. Juli

Die Fußballschule Chiemsee hat sich das Ziel gesetzt, talentierten Kids eine zusätzliche Plattform zum Vereinstraining anzubieten. ,,Wir arbeiten dabei eng und vertrauensvoll mit dem TSV Rimsting zusammen, dessen Platz wir benutzen dürfen“, so Andreas Summerer, Gründer der privaten Fußballschule. Summerer hat in den letzten Jahren ein gutes Netzwerk geknüpft und verfügt über gute Kontakte zu höherklassigen Vereinen, etwa Red Bulls Salzburg, bei denen er für seine Schützlinge auch schon mal ein Probetraining vereinbaren kann.

Seit vier Jahren trainieren die Kinder unter fachkundiger Anleitung von lizenzierten Trainern in Rimsting. Dies hatte zum Erfolg, dass mittlerweile viele Kinder der ersten Jahrgänge in die Talentstützpunkte des Bayerischen Fußball Verbandes aufgenommen wurden. Ein Spieler spielt sogar in der C-Jugend des TSV 1860 München. Es werden Testspiele und Turniere gegen Topmannschaften organisiert, so können sich die Kinder auch die nötige Spielpraxis aneignen.
Am Samstag, 4. Juli, findet wieder ein Jugendturnier statt, bei dem sich auch die Nachwuchskicker des deutschen Rekordmeisters die Ehre geben. Bereits zum dritten Mal treten sehr starke Mannschaften am Chiemsee Ufer gegeneinander an. Die Zuschauer können sich auf spannende Spiele mit dem FC Bayern, SpVgg Landshut, Murnau, Schloßberg, Kirchberg und Bad Aibling freuen. Der Erlös kommt der neuen Turnhalle in Rimsting zugute.
Fußballbegeisterte Kinder vom Jahrgang 2006/07 können sich zum Probetraining unter www.fussballschule-chiemsee.de anmelden.

Related Posts

Comments are closed.

« »