Ein Genuss für Augen und Ohren ist die Gala in Prien.

Für Freunde der Operette

25.11.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

„Johann Strauß Gala“ 17. Januar 2015

Operettenliebhaber können sich auf die große ,,Johann Strauß Gala“ am Samstag, 17. Januar 2015, im Großen Kursaal in Prien freuen. Die Operettengala wird von einem Moderator, drei Solisten, sechs Tänzer/innen und 14 Musikern des Gala Sinfonie Orchester Prag dargeboten.

Aus der Fülle der Werke hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und harmonisch zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch-Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.

Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis das Ohren und Augen anspricht: Ein Querschnitt aus der Fülle der 16 Operetten und 497 Werke des großen Musikers präsentiert von den Mitgliedern des Rundfunk Sinfonie Orchesters Prag.

Beginn ist im 15.30 Uhr, Einlass bereits um 15 Uhr. Eintrittskarten gibt es in Vorverkauf in der Touristinformation Prien, Telefon 0 80 51/ 96 56 60 und allen weiteren bekannten München Ticket Vorverkaufsstellen sowie online unter www.muenchenticket. de.

An unsere Leser verlosen wir drei Mal zwei Karten. Senden Sie einfach bis zum 5. Dezember eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, ein Fax an 0 80 31/1 70 04 oder eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de. Kennwort ist ,,Johann Strauß“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Related Posts

Comments are closed.

« »