Nicole Rosenberg, Michael Jackl, Hans Jackl, Klaus Jordan, Herbert Ostarek, Michaela Rechenauer und Josef Liebl.

Führungswechsel beim SV Westerndorf St. Peter

05.05.2015 • Aktuelles, Sport

Klaus Jordan löst Rüdiger Mauler als Vorsitzender ab

Der SV Westerndorf hat einen neuen Vorsitzenden: Nach 17 Jahren an der Vereinsspitze hat sich Rüdiger Mauler bei den turnusgemäßen Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung gestellt, einstimmig als sein Nachfolger wurde Klaus Jordan gewählt.
In seiner Abschiedsrede zog Mauler ein erfolgreiches Resümee seiner langjährigen Tätigkeit: „Wir haben alles richtig gemacht!“ Mauler ging in seinem Rückblick auf die letzten Jahre ein, angefangen mit der alten Hütte am Sportplatz, „als dem Verein nur die Bälle gehörten, sonst nichts“. Er streifte kurz die lange Vorgeschichte zum Neubau des Vereinsgeländes und lobte die tatkräftige Unterstützung vieler Mitglieder beim Bau der neuen Anlage. Außerdem hob er die gute Zusammenarbeit mit Stadtrat und Verwaltung hervor sowie mit den beteiligten Landwirten, die mit der Grundabtretung erst die entscheidende Hürde beseitigt hätten.

Aktuell stehe der SV Westerndorf gut da, die Mitgliederzahl ist konstant bei über 1100 Mitgliedern, von denen fast die Hälfte Kinder und Jugendliche seien.

Letzter Punkt im Bericht war die durchgeführte Zukunftswerkstatt, die der Verein bei einem Wettbewerb der Sparkassenstiftung gewonnen hatte. Bei dieser Zukunftswerkstatt wurde die neue Vereinsstruktur erarbeitet, die nun zur Grundlage für die neue Vorstandschaft war.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Klaus Jordan wurde einstimmig zum Ersten Vorstand gewählt, Zweiter Vorsitzender bleibt wie bisher Josef Liebl. Auch beim Schatzmeister gibt es keine Änderung, Herbert Ostarek wird weiterhin für die Finanzen zuständig sein. Ein neuer Vorstandsposten ist nun Organisation /Verwaltung, dieses Amt übernimmt Michaela Rechenauer. Ebenfalls neu gibt es nun mit Nicole Rosenberg eine Vereinsheim-Beauftragte. In bewährten Händen bleibt die Sportanlage bei Michael Jackl, der aber nun ebenfalls Vorstandsmitglied ist. Um das Vereinsheim weiter mit Leben zu füllen, wurde Hans Jackl die Veranstaltungsorganisation übertragen.

Related Posts

Comments are closed.

« »