Raus in die herrliche Natur heißt es am ersten Maiwochenende!

Den Frühling genießen

25.04.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

„Gartenlust auf Schloss Maxlrain“ vom 28. April bis 1. Mai

Die „Gartenlust auf Schloss Maxlrain“ ist mit einer kurzen Unterbrechung eine der dienstältesten Gartenausstellungen Südbayerns. Ihre Stärke ist die Qualität der vielen Verkaufsstände und die wunderschöne landschaftliche Lage des Veranstaltungsgeländes zwischen dem Schloss und der Alpenkulisse. Auch sehr angenehm ist das kostenlose Parken direkt am Eingang.

Nun soll die „Gartenlust auf Schloss Maxlrain“ zu einem festen Termin etabliert werden. Und was bietet sich dafür besser an, als das 1.-Mai-Wochenende. Die Besucher können zu dieser Jahreszeit den warmen Frühling und das frische Grün in der Natur genießen. Sie haben richtig Lust auf Garten und wollen einfach raus – und haben dabei mit der Gartenlust ein ideales Ziel: Alles Schöne und Interessante für Garten und Haus in einer schönen Landschaft vor einer prächtigen Kulisse anzusehen und einzukaufen. Das kann der Fachmarkt im Industriegebiet nicht bieten.

Dazu gibt es viele Pflanzen von Spezialitätengärtnern, vor allem schon Rosen von verschiedenen Züchtern, Garteneinrichtungen und einfach Vieles, was man im Garten brauchen kann. Abgerundet wird das Angebot mit Kunsthandwerkern (Keramiker, Goldschmieden, Bürstenmacher und vieles mehr) und mit Kunst und Kulinarik, ebenso wie mit einem vertretbaren Anteil an Textilien und andere interessanten Stände.

Besonderes Augenmerk wird heuer auf die Gastronomie gelegt. Auch das Kinderprogramm wird ausgebaut und die Live-Musik ist in bekannter Qualität mit mehreren Musikgruppen dabei.
Die Veranstaltung ist heuer viertägig, nachdem der 1. Mai auf den Montag fällt. Besonders angenehm für die Besucher ist es, dass sie kostenlos direkt am Gelände parken können. Geöffnet ist die Veranstaltung an allen vier Tagen (28. April bis 1. Mai) von 10 bis 18 Uhr, Näheres unter www.gartenlust.eu.

Related Posts

Comments are closed.

« »