„De Griabigen“ spielen auch beim Wirt von Dred auf.

Frühjahrs-Hoagascht

10.04.2018 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Musikantentreffen am Freitag, 13. April, 20 Uhr

Ein Musikantenhoagascht zum Frühjahr findet am Freitag, 13. April, ab 20 Uhr beim Wirt von Dred in Großkarolinenfeld-Jarezöd statt.
Alpenländische Volksmusik wird geboten von den Musikerinnen und Musikanten aus der Region.
Es singen und spielen die „Brannenburger Zithermusi“ mit Annette Bliemetsrieder, Zither, Barbara Mets, Zither, und Elisabeth Fellner an der Kontragitarre. Der „Hundhamer Zwoagsang“ besteht aus Babett und Erwin Muckenhirn und bringt Frühlingslieder, begleitet von Erwins Zitherspiel.
„De Griabigen“ aus Rohrdorf sind Toni Wuffka und Alois Straßer an der Steirischen, Miro Karbowniczek an der Gitarre und Klaus Frank, Tuba.
Der Schweiger Sepp aus Innerthan, Gstanzlsänger und Witzeerzähler, bringt neueste und die „guatn alten“ Gstanzl und Witze mit.
Kurze und lustige boarische Gschichtln werden vorgelesen vom Toni Meilhammer aus Miesbach.
Der „Zither Klaus“ aus Fischbachau unterstützt den Moderator Beppo Wiczorek, wenn dieser seine Lieder vorträgt.
Das Programm dauert gute drei Stunden und der Eintritt ist frei. Reservierungen sind unter der Telefonnummer 0 80 61/26 13 möglich.

Related Posts

Comments are closed.

« »