„Fronten“

10.10.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Lesung mit Leonhard F. Seidl am 12. Oktober

Am Donnerstag, 12. Oktober, kommt der Schriftsteller Leonhard F. Seidl nach Rosenheim und liest im Rosenheimer linken Zentrum „Z“ (Innstraße 45a) aus seinem aktuellen Krimi „Fronten“. Die Lesung mit anschließendem Gespräch beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Buch, erschienen bei Edition Nautilus, ist ein Kriminalroman nach einem wahren Fall: Ein bosnischer Waffensammler läuft Amok, ein „Reichsbürger“ sinnt auf Rache und eine muslimische Ärztin gerät zwischen die Fronten. Geschickt verknüpft Seidl die Lebenswege der drei Protagonisten miteinander, die in einem packenden Finale aufeinandertreffen. Ein hochaktueller Kriminalroman über Rassismus und Fanatismus in einer Gesellschaft voller Angst und über den Mut, sich dem entgegenzustellen.

Related Posts

Comments are closed.

« »