Eine Frau mit vier Leben

15.10.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Imaginäres Interview mit Josephine Baker in der Theaterinsel

Rayka Emmé, die Sängerin der Band „LifveChords“ im Gespräch mit Josephine Baker – „Das imaginäre Interview“, diese Veranstaltung findet am 18. und 19. Oktober um 20 Uhr und am 20. Oktober um 17 Uhr in der Theaterinsel Rosenheim statt.

In diesem ungewöhnlichen Interview erfährt man viel über eine der aufregendsten Frauen des 20. Jahrhunderts, ihre verschiedenen Lebensabschnitte, Tanz, Musik und ihren Lebenstraum, den zwölf Regenbogenkindern.
Josephine Baker wollte es wahr werden lassen, sich ohne Hass und Gewalt zu begegnen, und für sie durfte es zu keiner Zeit und nirgendwo auf der Welt „Rassendiskriminierung“ geben. Sie kam aus den Staaten, fand in Frankreich eine neue Heimat und eroberte die ganze Welt.
Nahezu ein ganzes Jahr hat Rayka Emmé recherchiert und geschrieben, bis das Konzept für dieses Projekt fertig war.
Fragen und Antworten hat sie so geschickt aufeinander abgestimmt, dass es die Besucher vergessen lassen wird, ein imaginäres Interview zu erleben, das ihnen live auf der Bühne präsentiert wird.

Die „LifveChords“ spielen Josephines Lieblingslieder und eigens zu diesem Anlass komponierte Stücke. Eine Media-Show ergänzt die spannenden Geschichten ebenso, wie das besondere Bühnenbild und die Musik.
Sängerin Rayka und die LifveChords präsentieren die Songs charmant, jazzig, unverkennbar im swingenden LifveChords-Sound.
Mit der Musik, den Geschichten, gleichzeitig mit den passenden Bildern der Media-Show, wird es für jeden Besucher ein wunderbarer, unvergessener Abend werden.
Karten können noch online unter www.theaterinsel.de oder telefonisch unter 0 80 31/9 00 82 03 reserviert werden.

 

Related Posts

Comments are closed.

« »