Flüchtlinge bei uns

15.01.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Wie kann geholfen werden, ihre Menschenrechte zu wahren?

Kolbermoor. In Kolbermoor wie auch im näheren Umkreis leben seit einiger Zeit Flüchtlinge, welchen teils auf dramatische Weise die Flucht aus ihrer Heimat gelang! Aktuell in den Weihnachtsbotschaften beider christlichen Kirchen wurde dies besonders betont. Am Freitag, 17. Januar, 19.30 Uhr, veranstaltet die afa (Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der evang.-luth. Kirche in Bayern) im katholischen Pfarrsaal der Kirche Heilige Dreifaltigkeit, Rainerstraße 6, einen Informationsabend zur Situation der Flüchtlinge in Kolbermoor und Umgebung.
Woher kommen diese Flüchtlinge? Was war Anlass aus ihrer Heimat zu fliehen? Welche Hoffnungen haben sie? Wie sieht ihr Alltag bei uns aus?

Womit wäre den Flüchtlingen geholfen? Ist eine Rückkehr derzeit möglich? Unter der Überschrift „Asyl – Menschenrechte auch für Flüchtlinge?“ referieren Stephan Geuenich und Hamon Tanin (Afghanistan) vom Arbeitskreis Migration Rosenheim.

Außerdem schildern Kolbermoorer Helfer und Helferinnen und Susanne Weber vom Diakonischen Werk Rosenheim ihre Erfahrungen aus der Arbeit mit hiesigen Flüchtlingen.

Related Posts

Comments are closed.

« »