Günter Koschke (Bereichsleiter), Florian Deschner (Homologation) und Peter Nebel (Gesamtleiter Vetrieb und Marketing) mit der Urkunde zur Zertifizierung. Foto: Eder GmbH

Mit Fleiß einen Preis

06.02.2018 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

FORD + EDER: Zertifizierung der ALGEMA Fahrzeugtransport-Aufbauten auf Transit-Basis

Ein besonderer Tag in der Unternehmensgeschichte des Fahrzeug-Transportspezialisten ALGEMA FIT-ZEL: Die Urkunde des Bereiches FORD Commercial Vehicles erreichte die Firmenzentrale der EDER Unternehmensgruppe in Tuntenhausen.

Vorausgegangen war in einem mehrmonatigen Projekt unter der Leitung von Günter Koschke und Florian Deschner die Erstellung bzw. Dokumentation aller Abläufe bei der Herstellung der Um- (Blitzlader Hydrobalance, Speeder und BE-Trans) und Aufbauten (Festplateau 2) auf FORD Transit Basis. Trotz der langjährig vorhandenen DIN ISO Zertifizierung legt die FORD Company die Messlatte bei bestimmten Arbeitsprozessen und Standards noch höher. In einem Preaudit wurde dies deutlich und führte zu Ergänzungen im Produktionsablauf von denen beide Seiten bzw. die späteren Käufer profitieren.
Dauerhaft dokumentiert wurden die Anforderungen in einem über 100 Seiten starken Katalog. Der Vertrieb unter Leitung von Peter Nebel freut sich über die zusätzlichen Verkaufsargumente. Die ersten Schritte bei der Intensivierung der Geschäftskontakte zwischen FORD und EDER unter dem Label‚ Qualified Vehicle Modifier‘ sind bereits erfolgt. Die Urkunde hat mittlerweile einen Ehrenplatz erhalten und motiviert die Mitarbeiter den Ansprüchen aus der Zertifizierung täglich gerecht zu werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »