Fixpunkt im Kalender

29.09.2020 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Kolbermoorer Orgelmittwoch startet

Am 7. Oktober um 19.45 Uhr beginnen mit dem Konzert der schwedisch-deutschen Organistin Ann Helena Schlüter wieder die monatlichen Orgelmittwochs-Konzerte in der katholischen Pfarrkirche Wiederkunft Christi in Kolbermoor. In den vergangenen acht Jahren hat sich diese Konzertreihe zu einem Fixpunkt im Konzertkalender der Region entwickelt, mehr als 8000 Besucher konnte der Kulturverein „pizzicato“ bereits begrüßen. Auf dem Programm stehen dieses Mal Werke von Reincken, Bach und Mozart.

Ann-Helena Schlüter, geboren 1986 in Nürnberg, galt als „Wunderkind“: Sie begann das Klavierspiel ab dem dritten Lebensjahr bei ihren Eltern, die beide Pianisten sind. Mit fünf Jahren gewann sie das erste Mal den Wettbewerb „Jugend musiziert“, damals als jüngste Pianistin. Mit acht schrieb Ann-Helena ihre ersten Gedichte und gewann mit zehn Jahren einen Lyrikwettbewerb. Mit sechzehn gewann sie den Nürnberger Literaturwettbewerb. Inzwischen ist sie vielfache nationale und internationale Preisträgerin bei Klavier-, Literatur- und Malereiwettbewerben und nahm mehrfach CDs mit Orgel- und Klaviermusik auf.
Sie studierte in Würzburg, Leipzig und in Phoenix (USA) und konzertiert mittlerweile auf allen Kontinenten.
Der Eintritt zum Konzert ist wie immer frei, allerdings ist eine Platzreservierung obligatorisch unter pizzicato-kolbermoor.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »