Fische selber fangen, mit Herz und Verstand

14.11.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Vorbereitungslehrgang zur Fischerprüfung am Freitag, 24. November

Lust aufs Angeln? Gemäß dem Fischereigesetz für Bayern erhält jeder den Fischereischein bei erfolgreich abgelegter Fischerprüfung. Deshalb bietet der Kreisfischereiverein Rosenheim seit Jahrzehnten einen Vorbereitungslehrgang mit 45 Stunden an.

Die Ausbildung (Prüfungsvoraussetzung) erstreckt sich auf die Fischkunde, die Gewässerkunde, den Schutz und Pflege der Fischgewässer, die Fischhege, die Angelgeräte sowie die fischereiliche Praxis (das heißt Behandlung gefangener Fische). Ergänzt durch die einschlägigen Rechtsvorschriften insbesondere der Fischerei, des Wasserrechts und des Tierschutzrechts.

Der Vorbereitungslehrgang findet statt am Freitag, 24. November, um 18 Uhr im Gasthof Höhensteiger in Rosenheim-Westerndorf/St. Peter.

Anmeldeformulare mit den Schulungsterminen liegen bei den Gemeinden sowie den Angelzentren von Rosenheim und Wasserburg auf. Weitere Infos im Internet unter www.kreisfischereiverein-rosenheim.de, E-Mail: KFV-Ro-Ausbildung @live.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »