Finale im Kurpark!

06.09.2021 • Aktuelles, Kultur

„Gainesville“ am 10. September in Bad Aibling

Beim letzten Konzert dieses Sommers gibt es mit der Band „Gainesville“, am Freitag, 10. September, bei Kultur im Park im Kurpark von Bad Aibling noch mal eine Premiere.
Die Formation wurde im Mai 2019 von vier erfahrenen und begeisterten Musikern gegründet und spielt zum ersten Mal in der Kurstadt. Wie der Bandname „Gainesville“ bereits andeutet, geht es musikalisch voll in Richtung Heartland Rock, Classic Rock und Rock’n’Roll. Gainesville ist die Geburtsstadt von Tom Petty und die einzige Tom Petty-Tribute-Band Deutschlands spielt natürlich die Hits, die jeder kennt. Darüber hinaus auch Rares sowie Songs, die die Entwicklung Tom Pettys prägten – Rock’n’Roll von Chuck Berry, Eddie Cochran und Buddy Holly sowie immer mal wieder die eine oder andere Überraschung. Neben einem guten und authentischen Sound sorgen die Musiker für eine „straight in your face“-Bühnenpräsentation – mitreißend und leidenschaftlich: Wer einen Abend mit Gainesville erlebt, darf sich über eine volle Packung Rock freuen und wird mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause gehen.
Beginn ist am 10. September um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Ticketvorverkauf im Haus des Gastes, Telefon 0 80 61/90 80 15, E-Mail info@aib-kur.de. Sofern noch Plätze verfügbar sind, öffnet die Abendkasse um 18 Uhr.
Für alle Besucher gilt die 3-G-Regel, es gelten die Bestimmungen der jeweils aktuellen BayIfSMV zuzüglich der Verfügungen des Landkreises Rosenheim.. Mehr Infos sind unter bad-aibling.de zu finden.

 

Related Posts

Comments are closed.

« »