Der Vorstand des Vereins (von links): Andreas Lakowski, Christine Bruckeder, Torsten Meyer, Anna Detterbeck-Kamp und Hans-Peter Irlinger.

Eine feste Institution

21.05.2019 • Aktuelles, Sport

Skiclub Aising-Pang hat ein umfassendes Sport- und Freizeitangebot

Seit 55 Jahren ist der Skiclub Aising-Pang eine feste Institution auf dem Wasen und in der Stadt Rosenheim. Mit seinen umfassenden Sport- und Freizeitangeboten wie allgemeinem Skilauf einschließlich Skikursen, Rennsport alpin, nordischem Skisport mit Biathlon, Snowboard, Touren, Stockschießen, Laufen/Walken, Mountainbiken und dem Hallensport bietet er für jedes Alter den mehr als 2000 Mitgliedern ganzjährig die Möglichkeit, sportlich aktiv zu sein.
Bekannte Sportler wie Hannes Zehentner, Sybille Brauner im Bereich Ski alpin sowie Stefan Baumeister und Christian Hupfauer bei den Snowboardern feierten große Erfolge und nahmen erfolgreich an Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften teil; andere schaffen es in den DSV Kader. Zu verdanken sind diese Leistungen der intensiven Nachwuchsarbeit von vielen hoch qualifizierten Trainern und Übungsleitern.
Neben dem Leistungssport steht gleichberechtigt der Breitensport. Insbesondere in der Halle finden alle Altersgruppen passende Angebote vom Kinderturnen über vielfältige Gymnastikformen bis zur Hockergymnastik oder Tischtennis und Volleyball ein passendes Angebot.
Viele weitere Veranstaltungen für die Allgemeinheit machen den SC Aising-Pang über die Grenzen bekannt. Gerade hat der 13. Burgfeldlauf mit über 500 Teilnehmern stattgefunden. Am 30. Juni geht in Zusammenarbeit mit dem RSV Rosenheim die Rosenheim-Rundfahrt mit 27. Radmarathon an den Start, zu dem wieder über 1000 Teilnehmer erwartet werden.
Anmeldungen sind jederzeit über die Homepage des Vereins www.skiclub-aising-pang. net möglich. Dort findet man auch alle Informationen zu den einzelnen Abteilungen des SC Aising-Pang.

Related Posts

Comments are closed.

« »