„Das Fest der Feste“

13.08.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Marktfest in Prien am Donnerstag, 15. August, ab 12 Uhr

Bereits zum 35. Mal steigt heuer in der Marktgemeinde Prien das Marktfest, das als „Fest der Feste“ und als Abschluss der großen sommerlichen Freiveranstaltungen gilt. Beginn ist am Feiertag „Mariä Himmelfahrt“, Donnerstag, 15. August um 12 Uhr mit den örtlichen Böllerschützen und mit dem Bieranstich durch Bürgermeister Jürgen Seifert. Dann spielen bis in den späten Abend die Blaskapelle Prien, die „Preana Buam“, „Die Sulzberger“ sowie die „Hallgrafen-Musikanten“ auf. Aus den Reihen des Priener Trachtenvereins, der zusammen mit dem Ski-Club Prien Gastgeber ist, treten noch die Kinder-, Jugend- und Goaßlschnalzergruppen auf. Vielerlei Spiele- und Unterhaltungs-Attraktionen für Groß und Klein, sowie verschiedene kulinarische Angebote der Priener Wirte, einen erlebnis- und genussreichen Abend auf den Plätzen zwischen Heimatmuseum und Pfarrkirche vor der Marienapotheke sowie in der Schulstraße sind zu erwarten. Sollte das Wetter am 15. August nicht gut sein, so wird auf Sonntag, 18. August, ausgewichen. hö

Related Posts

Comments are closed.

« »

Das „Fest der Feste“

07.08.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Priener Marktfest am Sonntag, 12. August

Zum diesjährigen 34. „Priener Marktfest“ laden der Ski-Club Prien und der Förderverein vom Trachtenverein Prien die Besucher zum „Fest der Feste“, wie es auch gerne bezeichnet wird, auf den Priener Marktplatz ein. Am Sonntag, 12. August um 12 Uhr ist Bieranstich durch Ersten Bürgermeister Jürgen Seifert. In bewährter Weise findet die Verköstigung durch Priener Wirte statt, begleitet durch musikalische Darbietungen der Priener Blaskapelle, den „Preaner Buam“, den „Sulzbergern“ sowie den „Hallgrafen Musikanten“. Dazu gibt es Aufführungen der Kinder und Jugendlichen des Trachtenvereins sowie der Goaßlschnalzer. Auch die Kinder kommen natürlich nicht zu kurz: verschiedene Angebote wie Karussell, Hüpfburg, Kinderschminken oder auch ein Sommer-Biathlon runden das Programm ab. Und am Abend wird für die Nachtlichter die Bar – dieses Jahr zusätzlich eine Weißbier-Bar – geöffnet.  hö

Related Posts

Comments are closed.

« »