Fahrspuren verengt

16.05.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Im Zusammenhang mit Kanalbauarbeiten wird, voraussichtlich bis Freitag, 2. Juni, die Kaiserstraße in Rosenheim auf Höhe des Polizeipräsidiums eingeengt. Dabei wird der Verkehr auf insgesamt zwei Fahrspuren (einmal stadteinwärts und einmal stadtauswärts) vorbeigeleitet. Die in diesem Bereich vorhandene seitliche westliche Parkbucht ist während der Dauer der Arbeiten gesperrt. Die Arbeiten erfolgen in örtlich wechselnden Bauabschnitten. Die Stadtentwässerung Rosenheim bittet alle Betroffenen um Verständnis und um Beachtung der Baustellenbeschilderungen und Fahrbahnmarkierungen.

Related Posts

Comments are closed.

« »