Experimentelle Musik

12.11.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Drei Bands in der Vetternwirtschaft

Wer im Herbst gerne mal auf experimentelle und hinreißend andersartige Konzerte geht, ist bei der Vetternwirtschaft Rosenheim genau richtig. Am Freitag, 22. November, können die Gäste der Kulturkneipe gleich drei Bands erleben, die ganz verschiedene Sounds auf die Bühne bringen und sich doch auch ergänzen. Monza, Satan was a Lady und Atwain werden die Gäste abwechslungsreich unterhalten.

Die Pforten der Vetternwirtschaft öffnen an dem Abend um 19 Uhr. Karten gibt es ab 20 Uhr nur an der Abendkasse zu erwerben. Weitere Infos gibt es auf vfbk.net und Facebook.

Related Posts

Comments are closed.

« »