Exklusive Schreibstifte aus Edelholz

10.12.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Vorführung im Holztechnischen Museum am Samstag, 14. Dezember

Seit rund zehn Jahren fertigt Heribert Lechner in seiner Werkstatt in Großkarolinenfeld in Handarbeit Schreibgeräte aus Edelholz her.
Seine Kugelschreiber und Füller sind Einzelanfertigungen und so individuell wie das Holzstück, aus dem sie gefertigt sind. Etwa 80 verschiedene Holzarten verwendet er für seine Stifte. Dabei stellt der gelernte Feinmechaniker sehr hohe Ansprüche an die Funktionalität jedes einzelnen Exemplars. Im Rahmen der Sonderausstellung „Triathlon der Holzkunst“, in der auch Heribert Lechner seine Schreibwerkzeuge im Holztechnischen Museum Rosenheim präsentiert, zeigt der er am Samstag, 14. Dezember, von 11 bis 16 Uhr, wie seine exklusiven Schreibwerkzeuge hergestellt werden und erklärt die einzelnen Fertigungsschritte.

Related Posts

Comments are closed.

« »