Die Klasse 9b mit Studienrat Winfried Adam.

Exilliteratur in der Stadtbibliothek

02.06.2015 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Klasse 9b des Karolinen-Gymnasiums präsentiert Ausstellung

Die Klasse 9b des Karolinen-Gymnasiums hat in einer Kooperation der Fächer Deutsch und Geschichte eine kleine Ausstellung mit dem Thema „Deutschsprachige Exilliteratur“ erarbeitet, die bis Ende Juni in der Stadtbibliothek zu sehen ist.

Unter der Leitung von Studienrat Winfried Adam beschäftigte sich die 9b in den Fächern Deutsch und Geschichte mit dem Thema Exilliteratur im deutschsprachigen Raum. Anlass dafür war der Jahrestag der Bücherverbrennung, die auch in Rosenheim auf dem Max-Josefs-Platz stattgefunden hat. Die Schülerinnen und Schüler haben es sich zum Thema gemacht, sechs Autoren – Anna Seghers, Oskar Maria Graf, Bertolt Brecht, Thomas Mann, Lion Feuchtwanger und Erich Fried – und deren Wege im Exil auf Papier zu bringen, um sie und ihre Schicksale wieder ins Gedächtnis zu rufen.
Die Stadtbibliothek Rosenheim bietet im Erdgeschoss den Raum für die Ausstellung der entstandenen Bilder. Diese ist bis Ende Juni zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek zu besichtigen.

Related Posts

Comments are closed.

« »