Ex-Profis kicken für den guten Zweck

28.07.2015 • Aktuelles, Sport

Im Rahmen der „Wiesn-Charity“ rund um das Rosenheimer Herbstfest bestreiten ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler ein Benefizspiel. Am 28. August treten die Ex-Profikicker gegen eine Auswahl Fußballer der Region an. Der Erlös der Charity-Veranstaltung geht an die Christoph-Metzelder-Stiftung und die Björn-Schulz-Stiftung.
Wenn es um den guten Zweck geht, kommen sie gerne und schnüren wieder ihre Fußballschuhe. Das Veranstaltungsteam um Ex-Profi Carsten Ramelow erfreut sich bereits zahlreicher Zusagen für die Teilnahme am Benefiz-Kick. Im Josef-März-Stadion treten um 18 Uhr Fußball-Legenden gegen Kicker aus der Region an.
Am Eröffnungsvorabend des großen Rosenheimer Herbstfestes werden auf dem grünen Rasen die Kräfte gemessen. Sich einmal mit den Ex-Profispielern ein Duell am Strafraum liefern – ein großer Wunsch, der für einige Auserwählte wahr werden wird. Selbstverständlich werden die auch profimäßig gecoacht: Stefan Effenberg nimmt auf der Trainerbank Platz.
In der Promi-Mannschaft mit dabei sind: Christoph Metzelder, Hans Sarpei, Erik Meijer, Jens Nowotny, Paulo Sergio, Georg Koch, Torben Hoffmann, Fredi Bobic, Boris Zivkovic, Carsten Ramelow, Lutz Pfannenstiel, Dietmar Hirsch und Klaus Augenthaler. Weitere Zusagen folgen. Die Tore des Rosenheimer Stadions öffnen um 15 Uhr zum großen Fußballfest für die ganze Familie. Neben dem Erleben der Fußballgrößen bieten Unternehmen aus der Region viele Spaß-Aktionen für die Besucher.
Das prominent besetzte Fußballspiel ist der Höhepunkt des Charity-Events „Wiesn-Charity“, das in diesem Jahr erstmalig stattfinden wird. Den Veranstaltern, unter ihnen auch Ex-Nationalspieler Carsten Ramelow, gelang es, mit regional ansässigen Partnern ein überzeugendes Benefiz-Wochenende rund um das Rosenheimer Herbstfest auf die Beine zu stellen, dessen Reinerlös den beiden Stiftungen zugute kommt. Christoph Metzelder ist als Stiftungsgründer mit dabei im Promi-Team, Skilangläuferin Steffi Böhler wird als Botschafterin für die Björn- Schulz-Stiftung mitfiebern.
,,Fußball verbindet nicht nur auf dem Platz. Aus einer spontanen Idee heraus haben wir ein Charity-Event umsetzen können. Gemeinsam mit hoch engagierten Partnern ist es uns gelungen, ein Programm für die ganze Familie zu planen. Es ist einfach toll, dass wir mit unserer Leidenschaft fürs runde Leder viele Menschen begeistern können. Und es freut mich besonders, dass die Einnahmen den Stiftungen zu gute kommen. Ich freue mich auf ein tolles Event!“, so Carsten Ramelow.
Auch Christoph Metzelder liegt diese Veranstaltung am Herzen: ,,Es ist mir immer eine Ehre und überaus große Freude, Menschen zu bewegen, um gemeinsam den guten Zweck zu fördern. Wir haben in unseren Projekten seit nunmehr neun Jahren schon viel erreichen können. Junge Menschen, die wieder Perspektiven haben, die die Freude am Leben wiederfinden. Ich danke allen, die dieses Benefizspiel ermöglichen, unterstützen, engagiert auf die Beine stellen und aktiv dran teilnehmen.

Als Hauptsponsor und Geschäftsführer der Auto Eder GmbH fühlt sich Willi Bonke dem Projekt sehr verbunden: ,,Wir erfüllen einigen aktiven Fußballern aus der Region Rosenheim einen ganz großen Traum – einmal gegen die Großen des Sports antreten. Mit der „Wiesn-Charity“ und dem Benefizspiel wollen wir dazu beitragen, ein weiteres Highlight für den guten Zweck in der Region zu etablieren. Gemeinsam als Team alles geben – dafür stehen wir, unsere Unternehmen und die „Wiesn-Charity“.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet