„Es muss was Wunderbares sein…“

11.06.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Operettenabend in Bad Aibling

Einen Abend für alle Freunde der Operette veranstaltet das Seniorenzentrum Novalis, Ghersburgstraße 19 in Bad Aibling am Sonntag, 15. Juni, um 19 Uhr.

Es muss was Wunderbares sein…. von dir geliebt zu werden“ – und um die Liebe geht es in diesem Melodienreigen. Sei es der lebenslustige „Bel ami“ und sein „Freund, ein guter Freund“, der ihm rät: „Immer nur lächeln“. Oder es schlagen „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“, „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ im „Frühling in Wien“. Aber „Schenkt man sich Rosen in Tirol“, steht spätestens im „Weissen Rössl am Wolfgangsee“ das Glück vor der Tür. Wenn dann die „Lippen schweigen“, weiß man: „Heut ist der schönste Tag in meinem Leben!“

Es singen Johanna Weiß (Sopran), Anselm Sibig (Tenor) und Niklas Mallmann (Bariton), am Klavier bzw. Akkordeon begleitet Clemens Haudum. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind willkommen.

Related Posts

Comments are closed.

« »