Der Pokalgewinner Wasserburg mit den mitgereisten Fans des Fanclubs Wasserburger Lions bei der Siegesfeier in Keltern. Foto: Goike

Erstes Saisonziel erreicht

28.03.2017 • Aktuelles, Sport

Endspielerfolg der Wasserburger Basketball-Damen

Eine taktische Meisterleistung von Coach Georg (Schorsch) Eichler steht hinter dem Endspielerfolg der Wasserburger Basketball-Damen um den deutschen Pokal. Niemand, nicht einmal die etwa 70 mitgereisten Fans, hätte sich so ein Spiel erträumt. Lautstark und mit mächtiger Trommelunterstützung konnte man fast glauben es wäre ein Heimspiel. Mit der besten Saisonleistung holten die Damen zum achten Mal und zum vierten Mal in Folge den begehrten Pokal an den Inn. Verlor man noch beide Vorrundenspiele im Liga-Wettbewerb gerade gegen Keltern, so musste sich die Mannschaft des Ausrichters in Baden-Württemberg dieses Mal einer Übermacht aus Bayern mit 67:45 geschlagen geben. Die Gastmannschaft zwang ihre Gegnerinnen immer wieder zu Fehlern, woraus beste Möglichkeiten entstanden um zu punkten. Beste Werferin des Endspiels für Wasserburg mit 18 Punkten war Aliaksandra Tarasava, die schlussendlich auch zur besten Spielerin des gesamten Turniers gekürt wurde. ag

Related Posts

Comments are closed.

« »

Website Security Test