Ermordung des Glücks

16.01.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Dies ist der zweite Fall mit dem pensionierten Münchner Kommissar Jakob Franck.
Ein kleiner Junge wird ermordet. Erst 34 Tage nach seinem rätselhaften Verschwinden, wird er tot aufgefunden. Der Täter wird jedoch nicht gefunden. Doch Jakob Franck hat Zeit. Mit seiner Geduld und seiner Erfahrung quält er sich wieder ganz intensiv durch die verschiedenen Möglichkeiten und Theorien. Er führt mit Verwandten, Nachbarn und Verdächtigen lange Gespräche, bis er schließlich doch noch zum Ziel kommt.

Friedrich Ani:
Ermordung des Glücks
Suhrkamp Verlag
ISBN: 978-3-518-42755-2

Weitere Lesetipps gibt es unter www.stadtbibliothek.rosenheim.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet