Gemeinsam erfolgreich: Die Band mit Vertreterinnen des Kinderschutzbundes.

Erlös für starke Eltern – starke Kinder

06.12.2016 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Blues Blosn-Konzert: 2700 Euro für den Kinderschutzbund

Das ausverkaufte Benefizkonzert der Blues Blosn im Romanicum erbrachte einen Erlös in Höhe von 2700 Euro für den Kinderschutzbund Rosenheim e.V. „In so einer schönen Location vor einem Publikum voller Tanzlaune und dann auch noch für einen guten Zweck zu spielen, hat uns sehr viel Spaß gemacht“, erzählt Reinhard Knirsch, Saxofonist der Band. „Umso mehr freuen wir uns über den schönen Erlös für den Kinderschutzbund.“ Marianne Guggenbichler, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes, ergänzt: „Auch das Romanicum hat dazu beigetragen, indem die Geschäftsführer des Romanicums, die Familien Dinzenhofer und Wunderlich, die Räume kostenfrei zur Verfügung stellten und den Betrag mit einer Spende noch aufstockten.“ Der Erlös fließt in die Eltern- und Familienbildung des Kinderschutzbundes, konkret werden damit die Elternkurse „Starke Eltern – Starke Kinder“ sowie die offenen Eltern-Kind-Gruppen in Rosenheim und Wasserburg unterstützt.

Related Posts

Comments are closed.

« »