Erholsames Reisen für Senioren

14.02.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Reise der AWO nach Würzburg und ins Fränkische Weinland

Seit vielen Jahren bietet der Kreisverband der Rosenheimer AWO informative und erholsame Mehrtagesreisen insbesondere für ältere und auch Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen an. Die erste Busreise führt heuer vom 7. bis 10. Mai nach Würzburg und in das Fränkische Weinland.
Die lebendige Barock- und Kulturstadt Würzburg, umgeben von Weinbergen und herausragenden Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Residenz, die alte Mainbrücke, der Dom und die Traditionsweingüter inmitten der Altstadt, lassen den Besuch der unterfränkischen Hauptstadt zum Erlebnis werden. Nach Besichtigung der Würzburger Residenz unternehmen wir eine Schifffahrt mainabwärts nach Veitshöchheim.
Bei einer Rundfahrt durch das Maindreieck zeigt sich die fränkische Mainschleife von seiner schönsten Seite. Die Fahrt führt in die malerischen Weinorte Eibelstadt und Sommerhausen bis nach Ochsenfurt mit Rundgang durch das historische Stadtzentrum. Im Anschluss besuchen wir ein typisches fränkisches Weingut. Natürlich darf dabei eine Weinprobe nicht fehlen.
Im Preis ist die Fahrt im modernen Reisebus, der Halbpension in einem 4*-Hotel in Würzburg, den Ausflugsfahrten mit Stadtführung und Weinprobe enthalten.
Ausführliche Beschreibungen können im Rosenheimer Mehrgenerationenhaus der AWO, Ebersberger Straße 8, oder unter der Telefonnummer 0 80 31/94 13 73-20 angefordert werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »