Der neue Vorstand: Susanne Braune, Henriette Matovina, Andreas Schantz, Dr. Gabi Sabo, Wolfgang Kopf, Horst Halser, Andrea Hailer und Reinhart Knirsch (von links).

Eine Erfolgsstory: „Kultur für alle“

10.04.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen beim „KuFo“ – Kulturforum Rosenheim

Die Jahreshauptversammlung des Kulturforums Rosenheim e.V. fiel dieses Jahr mit den Neuwahlen zusammen. Zunächst begrüßte die Vorsitzende Andrea Hailer die rund 30 anwesenden Mitglieder und berichtete aus den vergangenen beiden Jahren, die dank intensiver Verbandsarbeit nach außen und innen als erfolgreich verbucht werden können.

Das Angebot „Kultur für alle“ des Kufo und der Sparkassenstiftung entwickle sich sehr gut. Kultur für alle – ein Projekt auf welches das KuFo in seiner Einmaligkeit stolz ist, ermöglicht auch sozial schwächer gestellten Menschen, Kultur zu erleben und am kulturellen Leben teilzuhaben. Unter der Federführung von Reinhart Knirsch hat sich dieses Projekt zur Erfolgsstory gemausert. Auch das neue Projekt „Bürgerradio“ macht sich auf den Weg, groß zu werden. Andrea Hailer, betonte in einem kurzen Rückblick, dass ein Dachverband dieser Art, noch dazu ehrenamtlich geleitet, schon sehr besonders sei und bedankte sich bei Mitgliedern und Vorstandskollegen.

Nach dem Bericht von Schatzmeister Horst Halser, sowie der Kassenprüfer, wurde der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet und Neuwahlen standen auf dem Programm. Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Erste Vorsitzende ist Andrea Hailer (soulkino), Zweiter Vorsitzender Reinhart Knirsch (Radio Regenbogen), Schatzmeister Horst Halser und Schriftführer Wolfgang Kopf. Als Beisitzer komplettieren den Vorstand Susanne Braune (TAM Ost), Henriette Matovina (Redix Werbe- und Verlagsagentur, BIZZ Magazin), Dr. Gabi Sabo (Kulturbananen) und Andreas Schantz (Theater Octopus, Clowns ohne Grenzen). Die langjährige Schriftführerin Katharina Gruber-Trenker wurde herzlich verabschiedet und bedankt. Auch Andrea Hübner und Renate Pröbstl werden sich von ihren Ämtern zurückziehen.

Peter Muck und Sepp Hirle in ihrer Funktion als Kassenprüfer bleiben ebenfalls im Amt. Constanze Finsterwalder wird auch in Zukunft für das Sekretariat des Verbandes zuständig sein.

Das Kulturforum Rosenheim hat auch dieses Jahr wieder viel Spannendes vor. 2018 steht unter dem Motto: Im Puls – Begegnung und Vernetzung.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet