Die Beach Bar startete im letzten Jahr so richtig durch.

Erfolgskonzept weitergeführt

13.06.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Auch heuer gibt es wieder eine Beach Bar in Prien

Im vergangenen Sommer war die Beach Bar des Priener Jugendrats und der Cocktailbar „Chalet“ aus Aschau ein voller Erfolg. Mehrere Hundert Gäste besuchten in den 16 Tagen den Priener Stadtstrand im Wendelsteinpark. Kein Wunder also, dass die Planungen für diesen Sommer bereits laufen.

Ab dem 10. August wollen Stefan Reichardt vom Chalet und sein Team, gemeinsam mit den Priener Jugendräten, wieder die Gäste bewirten. Um für die richtige Stimmung zu sorgen, sollen wie 2016 wieder 70 Tonnen Sand im Wendelsteinpark aufgeschüttet werden.
„Das Konzept hat sich im letzten Jahr bewährt, deshalb wollen wir auch in diesem Sommer wieder dafür sorgen, dass den Prienerinnen und Prienern im Ortszentrum ein ordentliches Programm geboten wird“, erklärt der Vorsitzende des Priener Jugendrates, Leon Duvinage. Fest im Programm sind auch heuer der bereits bekannte DJ Thelonious aus Aschau und DJ Harry aus Prien. Auch die beliebte Feuershow wird natürlich nicht fehlen.

Neu ist in diesem Jahr die Öffnung nach außen: „Wir möchten auch anderen Priener Vereinen und Organisationen die Möglichkeit geben unsere Fläche zu nutzen“, so Duvinage. „Jeder, der etwas anzubieten hat, ist herzlich eingeladen.“

Jeweils von Montag bis Mittwoch, also vom 14. bis zum 16. August und vom 21. bis zum 23. August, können Priener Organisationen die Abende gestalten. Interessierte Vereine können sich unter leon@duvinage.de bewerben, der Jugendrat Prien entscheidet dann über die Auswahl.

Ebenfalls neu ist der Vorverkauf. Es wird in diesem Jahr möglich sein, Getränkegutscheine unter info@chalet-aschau.de zu erwerben. Die Gutscheine werden zum Preis von drei und fünf Euro ausgegeben.

Related Posts

Comments are closed.

« »