Die Sendlinger Stadtstreicher spielen im Mehrgenerationenhaus.

Entspannte Atmosphäre

12.09.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Babykonzert im Mehrgenerationenhaus am Samstag, 14. Oktober

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum zehnjährigen Jubiläum des Mehrgenerationenhauses in Rosenheim präsentiert die AWO am Samstag, 14. Oktober, das erste Babykonzert in Rosenheim mit den bekannten „Sendlinger Stadtstreichern“.

Kulturelle Bildung beginnt schon im Kleinkindalter. Klassische Musik kann dazu beitragen ein grundlegendes Kulturinteresse zu bilden und zu stärken.

Zielgruppe eines Babykonzerts sind daher Familien mit Babys und Kleinkindern im Alter von null bis zwei Jahren. Sie lauschen den Klängen bekannter Werke. Das Rahmenkonzept bietet jedoch die Möglichkeit, dass sich Familien natürlich verhalten können und Babys auch „mitsingen“ dürfen. Damit eine besonders entspannte Atmosphäre herrscht, findet das Konzert bei freier Platzwahl auf mitgebrachten Picknickdecken oder Matten zu kleinkindfreundlicher Zeit um 10.30 Uhr im Saal des Mehrgenerationenhauses an der Ebersberger Straße 8 in Rosenheim statt.
Unterstützt wird die Veranstaltung vom Programm Soziale Stadt.
Eine telefonische Reservierung ist unter 01 70/2 38 45 83 möglich.

Related Posts

Comments are closed.

« »