Eine Entdeckung für viele

18.06.2019 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Malerei des Schweriner Künstlers Peter Klitta in Aschau

Der 1963 im mecklenburgischen Ludwigslust geborene Maler Peter Klitta zeigt seine Werke vom 5. Juli bis 4. August in der Galerie des Vereins Kunst und Kultur zu Hohenaschau.
Sie dürften für viele eine Entdeckung sein, denn es oszilliert in Klittas Bildern zwischen gegenständlichen Motiven – nicht selten aus fotografischen oder malerischen Vorlagen resultierend – und abstrakten Mal- und Montagetechniken: eingeschobene Farbflächen, Formen und gegensätzlichen Bildmotiven. Sie verfremden die szenischen Details in so prägnanter Weise, dass sie dem Betrachter immer wieder überraschend nah und gleichzeitig auch wieder fern erscheinen.
Zur Vernissage am Freitag, 5. Juli, ab 19.30 Uhr in den Räumen der Galerie des Vereins in Hohenaschau, An der Festhalle 4, sind alle Interessierten herzlich willkommen.
Die Ausstellung ist jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr, jeden Freitag, Samstag und Sonntag von 16 bis 19 Uhr und zusätzlich sonntags am Vormittag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Infos gibt es unter www.kuku-hohenaschau.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »