Und ewig lockt die Festwiese! Foto: Goike

Endlich wieder Wiesn!

22.08.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

156. Rosenheimer Herbstfest von Samstag, 26. August, bis Sonntag, 10. September 2017

Ein besonderer Duft liegt in der Luft, wenn am Samstag, 26. August, das Rosenheimer Herbstfest zum 156. Mal eröffnet wird. Es ist der Duft, der ganz Rosenheim und den Landkreis verzaubert.
Brathendl und Steckerlfisch, gebrannte Mandeln und glasierte Früchte verströmen ihn um die Wette, und unweigerlich zieht es einen hinaus auf die Festwiese. Dort trifft man nicht nur auf die Verursacher dieser wundervollen Kombination von Gerüchen, sondern dort trifft man 16 Tage lang vor allem Freunde, Bekannte, Kollegen und schließt neue Bekanntschaften, die manchmal sogar zu Freunden werden. All das ist dem besonderen Flair der Rosenheimer Wiesn geschuldet, die ganz zu Recht mit dem Slogan „Die sympathische Wiesn“ wirbt. Es ist halt alles ein wenig kleiner, familiärer und menschlicher als auf den ganz großen Volksfesten im Land. Man freut sich, wenn man im Biergarten oder im Zelt auf die lang bekannte Bedienung trifft, die einem schon seit Jahren die eine oder andere Mass Bier serviert hat und eine der natürlich lässlichen kulinarischen Sünden an den Tisch bringt.

„So lässt sich‘s leben“, denkt man da unwillkürlich und möchte, dass es nicht mehr aufhört, das Rosenheimer Herbstfest. Mit einem großen Anflug von Wehmut wird am letzten Tag die Loretowiese besucht, um noch einmal alles zu genießen, was die Wiesn bietet. Und doch ist sie nur so schön, weil sie dann wieder ein Jahr Pause macht und die Vorfreude Zeit hat, sich zu entwickeln bis zum nun erreichten Maximum. „Endlich wieder Wiesn“ ist deshalb der Stoßseufzer, der den Besuchern entfährt, wenn um Punkt 12 Uhr in der Auerbräu-Festhalle und im Flötzinger Bierzelt die Rosenheimer Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Landrat Wolfgang Berthaler die Schlegel zur Hand nehmen, um die erste Mass des von den Braumeistern jedes Jahr mit viel Liebe hergestellten speziellen Märzenbiers anzuzapfen.

Jedes Jahr gibt es auch Grund zur Spannung: Was ist denn heuer Neues auf dem Herbstfest? Welche waghalsig anmutenden Fahrgeschäfte hat das Fest heuer zu bieten? Sind die „Klassiker“ auch wieder da? Auf unseren Sonderseiten 13 bis 21 lesen Sie die Antworten auch auf diese Fragen und erfahren alles Wissenswerte rund um das 156. Rosenheimer Herbstfest mit vielen Informationen und Hinweisen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und natürlich auch auf der sympathischen Wiesn, dem Rosenheimer Herbstfest!

Related Posts

Comments are closed.

« »