Heidemarie Hauser, Hanna Specht, Else Huber (von links) und hinten stehend Andrea Rosner und Ralf Exler.

Else Huber übernimmt den Vorsitz

04.06.2014 • Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Else Huber leitet Kolbermoorer Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen

Das Ergebnis der Kommunalwahlen ist für die Grüne Liste (GL) Kolbermoor ausgesprochen positiv. Erstmals sind für die „Grünen“ vier Vertreter in den Stadträte gewählt worden, von den bisherigen Drei scheidet Else Huber, die von 1990 bis 2002 für die Grünen im Kreistag und ab 2002 im Kolbermoorer Stadtrat saß, aus.

Vier Stadträte der Grünen

Aber sie wird weiterhin politisch aktiv bleiben, denn sie wurde bei der letzten Versammlung des Ortsverbandes von Bündnis 90/die Grünen zur Ersten Vorsitzenden gewählt. Else Huber dazu: „Durch den Wegzug der bisherigen vorsitzenden Martina Visser aus Kolbermoor wurden Neuwahlen notwendig und – wenn ich ehrlich bin – so ganz ohne Politik wollte ich die nächsten Jahre nicht verbringen. Mit dem Vorsitz für den Ortsverband kann ich noch ein bisschen am Ball bleiben und im Hintergrund die eine oder andere Idee einbringen.“

,,Enormer Erfahrungsschatz“

Andrea Rosner ist nach eigenen Angaben sehr froh, dass Huber, mit ihrer langjährigen politischen Arbeit und ihrem enormen Erfahrungsschatz auf diese Weise den Grünen erhalten bleibt.

Related Posts

Comments are closed.

« »