Eisenbahnclub Rosenheim lädt ein

11.04.2017 • Aktuelles, Lk Rosenheim, Nachrichten

Die kleinen Bahnen fahren am Karfreitag, 14. April, und am Samstag, 15. April, jeweils von 13.30 bis 17 Uhr. Inzwischen ist die Anlage wieder weiter entwickelt worden und die Technik modernisiert. Auf 150 Quadratmeter Fläche fahren die Züge auf den unterschiedlichsten Strecken.

Moderne und ganz alte Bahnen können ebenso beobachtet werden wie die infrarot-gesteuerten Autos oder die Seilbahn ins Skigebiet. Die Modelleisenbahner freuen sich auf viele Kinder, Frauen und Männer.
Zusätzlich öffnen sie ihre Spur-1-Werkstatt im gleichen Gebäude. Dort erhält man auch Einblick in den Aufbau einer Modul-Anlage.
Das Clubhaus in Großkarolinenfeld erreicht man von der Wendelsteinstraße aus, direkt hinter dem Edeka-Markt. Vom Bahnhof aus sind es nur wenige Gehminuten.

Related Posts

Comments are closed.

« »